< Vorheriger Artikel
07.06.2018 02:34 Alter: 40 days
Kategorie: Gemeindeleben
Von: Emanuel Krenz

Kreisfahrt OWL-Kreis


Wir – das sind 31 Mitarbeiter aus dem Ostwestfalen-Lippe-Kreis – waren auf „Kreisfahrt“. Zwei Jahre ist es her, als zum ersten Mal eine Gruppe von Mitarbeitern zu solch einer „Kreisfahrt“ aufgebrochen ist, um Gemeinden eines anderen Landstriches zu besuchen. Dieses Jahr ging es vom 31.05. bis 02.06. erneut auf Entdeckungsreise. Am ersten Tag besuchten wir die Freien evangelischen Gemeinden in Magdeburg und Dessau. Am zweiten Tag war die FeG Leipzig an der Reihe. Am Sonntag machten wir Halt in der FeG Altenburg. Neben den Eindrücken aus den Gemeinden gab es auch die Möglichkeit, die Städte selbst und andere Sehenswürdigkeiten zu erkunden.

Ich bin besonders davon inspiriert worden, wie Gott in unterschiedlichsten Kontexten Gemeinde baut und dafür seine handverlesenen Mitarbeiter beruft. Wenn Gott seine lebendigen Steine (1. Petr 2,5) in die Gemeinde einfügt, dann passt das, egal, wie kantig der Stein oder die Lücke ist. Diese Wahrnehmung ermutigt für das Gemeindeleben zu Hause im OWL-Kreis. Gott, der Bauherr der Gemeinde und unser Dienstgeber als Mitarbeiter in den Gemeinden, ist treu.    

Emanuel Krenz